Tablet oder Notebook – was solltest du dir zulegen?

 

Du bist auf der Suche nach einem mobilen Device mit dem du Spielen, Surfen und Arbeiten kannst? Dann stehst du vor der alles entscheidenden Frage: Tablet oder Notebook? Ich möchte dir deine Entscheidung etwas leichter machen, und habe daher beide Varianten einmal genauer beleuchtet und Vor- und Nachteile für dich ausgearbeitet. Welches Gerät zu dir passt, entscheidest du am Ende selbst.

 

Der Klassiker und seine Vorteile – das Laptop

Ein klassisches Notebook bringt eine ganze Menge an technischen Spielereien und Finessen mit. Ein Notebook verfügt (im vergleich zum Tablet) über ein großes Display und Anschlüsse für alle deine anderen Geräte. Dank HDMI, USB und LAN kannst du dein Notebook sehr vielseitig nutzen. Ein weiterer Riesen – Vorteil des Notebooks liegt sicherlich in der vollwertigen Tastatur. Es schreibt sich einfach bedeutend leichter damit. Zudem verfügt ein Notebook über einen leistungsstarken Prozessor. Wenn es um die Betriebssysteme geht hast du beim Notebook die freie Auswahl. Windows, Mac OS oder Linux – du entscheidest welches zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Oder du entscheidest dich gar nicht und arbeitest einfach parallel mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Ein klassisches Notebook bietet dir diese Freiheit. All die genannten Betriebssysteme eint, dass sie dir durch ihre Leistungsstärke ein effizientes Arbeiten am Laptop ermöglichen.

 

 

Der kleine, stylishe Begleiter – der Tablet – PC

 

Ein Tablet ist einfach der perfekte Begleiter für alle die gerne unterwegs sind. Klein, leicht, flach und stylish findet das Tablet auch in der kleinsten Tasche Platz. Die Akkulaufzeiten sind zudem in den letzten Jahren immer besser geworden. Tablets arbeiten meist mit den Betriebssystemen iOS und Android. Diese beiden Betriebssysteme wissen in der mobilen Nutzung absolut zu überzeugen. Die Touchscreen Bedienung ist für unterwegs einfach ideal. Du kannst dein Gerät zudem durch die jeweiligen App Stores nach deinen Bedürfnissen „pimpen“. Windows- Tablets sind übrigens auch erhältlich und befinden sich auf dem Vormarsch. Ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung für ein Tablet ist sicherlich auch der Preis. Ein Tablet ist einfach eine ganze Ecke günstiger, als ein reguläres Laptop zu haben. Das macht das Tablet gerade für junge Menschen attraktiv.

 

Das beste aus beiden Welten – die Kombigeräte

Wenn du dich gar nicht entscheiden magst, kannst du selbstverständlich auch ein Kombigerät kaufen und die Vorteile beider Geräte geniessen. Ganz so preisgünstig sind diese Geräte allerdings nicht.

 

 

Mein Fazit? Zum arbeiten ein Laptop, für die Freizeit ein Tablet

Wenn du dein Gerät für Arbeit, Schule oder Uni brauchst solltest du auf ein klassisches Laptop setzen. Gerade wenn du Texte schreiben möchtest, bist du auf Dauer mit einem Laptop besser aufgestellt. Das gleiche gilt, wenn du eine bestimmte Software benötigst, wie zum Beispiel Adobe Photoshop – hier fährst du mit einem Laptop einfach besser. Videoschnittprogramme sind auf dem Tablet auch nicht allzu spassig. Wenn du es allerdings auf Mobilität und Unterhaltung abgesehen hast, wirst du mit einem Tablet sehr glücklich werden. Die Touchscreen Bedienung ist zum surfen und gamen einfach ideal. Zudem kannst du dein Tablet wirklich immer bei dir haben, da es so leicht und easy zu transportieren ist. Wenn du einen PC zu Hause hast und unterwegs nicht viel arbeiten musst, bist du mit einem Laptop perfekt aufgestellt.

 

Egal, für welches Gerät du dich auch entscheidest, stell sicher, dass du den besten Preis bekommst. Mit den aktuellen Groupon Deals für Notebooksbilliger kannst du beim Kauf von Tablet, Laptop und co noch einmal Richtig sparen.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.